Am 08. Juni 2019 fand unser grosser 60 Jahre-Firmenanlass statt.

Es waren alle Mitarbeiter/innen und deren Partner/Partnerin herzlich eingeladen. Der Anlass fand bei traumhaftem Wetter in Adelboden statt. Auf dem Berg gab es die Aufgabe das "Häfli-Lisi" (nicht "Vogellisi") zu finden. Dabei konnte sich man mit einem Trottinett oder zu Fuss am Berg bewegen. Aber zuerst der Reihe nach.

Die Belegschaft der Anton Häfliger AG traf sich am 08. Juni 2019 um 08.00 Uhr morgens auf dem Firmengelände. Nach einem kurzen Kaffee und Gipfeli betrat die Belegschaft die zwei bereitstehenden Doppelstöcker-Reisecars. Mit den Bussen erreichte man ca. um 10.15 Uhr die Talstation in Adelboden. Zur Begrüssung war "Hänsu" vor Ort, wie aber auch "Wim van der Schippe", ein Holländer, welcher am gleichen Tag einen Beitrag in Adelboden drehen wollte. Es wurde uns mitgeteilt, dass wir am Berg nicht das "Vogellisi" sondern das "Häfli-Lisi" suchen und finden müssen. Anschliessend ging es mit der Bahn ganz nach oben nach Sillerenbühl. Es wurden drei Gruppen gemacht (Trottinett-Gruppe, Wandergruppe und eine Gruppe, welche transportiert wurde). In diesen Gruppen bewegte man sich am Berg und konnte verschiedene Wege abfahren/laufen und verschiedene Bahnen benützen mit dem Ziel möglicherweise das "Häfli-Lisi" zu finden. Am Mittag waren dann alle Gruppen im Hahnenmoos für das Mittagessen. Immer dabei war der "Wim van der Schippe" und interviewte die Belegschaft und machte weitere kurze Aufnahmen. Auch nach dem Mittagessen bewegte man sich in den jeweilligen Gruppen nochmals am Berg bis dann alle wieder im Sillerenbühl angekommen waren. Nach einer kurzen Pause, bei welcher man die Sonne und das wunderschöne Panorama geniessen konnte, ging in einem Zelt auf der Terrasse der offizielle Teil los. In einem Talk erzählte Anton Häfliger etwas über 60 Jahre Anton Häfliger AG aber auch über die Zukunft. Dabei wurden die neuen Firmenkleider vorgestellt, welche ca. im Herbst 2019 eingeführt werden. Die Überraschung und Begeisterung war bei den Mitarbeiter gross. Nach dieser Überraschung fanden die Mitarbeiter-Ehrungen statt. Im aktuellen Jahr feiern folgende Mitarbeiter die entsprechenden Dienstjahre:

Lichtsteiner Markus         5 Jahre

Hodel Roland                    5 Jahre

Schmied Daniel                5 Jahre

Stöckli Franz                    5 Jahre

Diaz Luis                          5 Jahre

Domenig Paul                  5 Jahre

Gertsch Roger                 10 Jahre

Röthlisberger Alfred       10 Jahre

Stählin Rainer                 10 Jahre

Vögeli Willy                     10 Jahre

Wehrli Peter                    10 Jahre

Wyss Peter                      10 Jahre

Salk Andreas                   10 Jahre

Fäh Rolf                           10 Jahre

Hunkeler Brigitte            20 Jahre

Schnüriger Peter             20 Jahre

Imgrüth Martin               25 Jahre

Süess Werner                  35 Jahre

Auf unsere langjährigen Mitarbeiter sind wir stolz. Es ist schön, solch treue Mitarbeiter in den eigenen Reihen zu haben!

Nach den Ehrungen widmete sich wieder der Frage des Tages, wo oder was ist bloss das "Häfli-Lisi"? Durch weitere Hinweise kam man dem Ganze auf die Spur und man wusste, dass das "Häfli-Lisi" hinter einer Mauer im Zelt war. Durch eine Sprengung der Mauer entdeckte man endlich das "Häfli-Lisi"! Es ist ein neues Fahrzeug für die Anton Häfliger AG! Ein Fahrzeug der Marke Terberg, welches für das Manövrieren auf dem Firmengelände dient. Es ist das erste Fahrzeug dieser Art in der ganzen Firmengeschichte. Eine grosse Überraschung für alle! Das Fahrzeug konnte natürlich während dem Apero von nächster Nähe bestaunt werden.

Um 18.00 Uhr betrat man das 1. Obergeschoss des Restaurants für das Abendessen und die weiteren Unterhaltungsakte. Nach der Vorspeise kam zuerst Dr. Ernst Spielmann vom Bundesamt und hielt eine Dankes- und Gratulationsrede, welche sehr amüsant war. Nach dem Hauptgang folgte gleich der nächste Höhepunkt. Das Double von Andreas Gabalier "Kevin", sah nicht nur verblüffend ähnlich wie das Original aus, auch die Musik und seine Stimmung unterscheiden sich fast nicht von Andreas Gabalier. Durch die grossen Hits und bekannten Liedern war die Stimmung während dem Auftritt ausgelassen. Da kam das Dessert als "Abkühlung" gerade richtig. Denn zum Schluss kam der absolute Höhepunkt. Es wurde ein Film abgespielt zum 60 Jahre Jubiläum Anton Häfliger AG, welcher während des Tages durch "Wim van der Schippe" gedreht wurde. Sehr lustige Sequenzen von Mitarbeitern und weitere Eindrücke vom Tag wurden so der ganzen Belegschaft zum Schluss abgespielt. Ein toller und erlebnisreicher Tag neigte sich mit der Heimfahrt dem Ende entgegen. Wir hoffen, dass der Anlass gefallen hat und erlebnisreich war!